Physiotherapie

slider1

 Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.
 Arthur Schopenhauer

 

Physiotherapie

Physiotherapie ist eine medizinisch-therapeutische Disziplin um Schmerzen am Bewegungsapparat zu lindern oder zu nehmen. Zum Bewegungsapparat zählen Muskeln, Faszien, Sehnen, Bänder, Nerven und Gelenke. Zusammenhänge und Einheiten im Körper werden erkannt und dann behandelt.

Als Physiotherapeutin betrachte ich Sie in Ihrer Gesamtheit. Ich möchte Sie dabei begleiten Ihren Körper bewusster wahrzunehmen und auf dessen Signale besser zu hören. Die Therapiegestaltung ist sehr vielfältig und besteht aus aktivem Üben und passiven manuellen Techniken. In der Behandlung werden unter anderem Bewegungsabläufe optimiert und ökonomisiert, Schmerzen gelindert, die Muskulatur gekräftigt und auch präventiv die Gesundheit des Körpers erhalten. Nach Verletzungen soll ein physiologischer Zustand wiederhergestellt werden. Bei Schmerzzuständen ist das Ziel PatientInnen ein selbstständiges Management mitzugeben.

Physiotherapie kann bei folgenden Beschwerden helfen

Kopf und Nacken
Kopfschmerz, Schwindel, Migräne, Verspannungen, Schleudertrauma, Bandscheibenvorfall
Wirbelsäule
Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Syndrome durch Fehlhaltung bedingt, Skoliose, Wirbelgleiten, Hexenschuss
Knie
Knieschmerzen, Knorpelschäden, Meniskus- und Kreuzbandverletzungen, Luxation, Instabilität, Überlastungssyndrom
Fuß
Fersensporn, Entzündung oder Verletzung der Achillessehne, Sprunggelenksbeschwerden, Umknöcheln (Supinationstrauma), Schmerzen im Bereich des Fußes, Überlastungssyndrom Fuß, Hohl-/Platt-/Knick-/Senkfuß
Becken / Hüfte
Hüftschmerzen, Leistenschmerz, Impingement, Kreuzbeinbeschwerden, Schmerzen im Iliosakralgelenk (ISG), Hüftarthrose, Schenkelhalsbruch
Schulter und Arme
Schulterschmerzen, Impingement, Instabilität des Schultergelenks, Arthrose, Schmerzen am Ellbogen (Tennisellbogen, Golferellbogen), Kribbeln im Arm, einschlafen der Hand
Fehlhaltungen
Stress, Nackenverspannungen, Muskelverkürzungen
Verletzungen
Knochenbrüche, Bänder- und Sehnenverletzungen, Muskelzerrungen oder Risse, Sportverletzungen
Nach Operationen am Bewegungsapparat
Amputationen und den damit verbundenen Schmerzen, Prothesenversorgung und Handling Gelenksersatzoperation Hüft- oder Knieendoprothese (H-Tep, K-Tep)

Physiotherapie im Tanzsport

  • Betreuung von Tanzsportturnieren der Disziplin Latein und Standard
  • Behandlung von Verletzungen und Schmerzzuständen
  • Präventive Beratung

 

Kooperationen

 

Therapieangebot

 

Erste Behandlung und Kosten

 

Meine Standorte für die Physiotherapie in Wien finden sie auf der Standortseite.


Raffaela Kotys, BSc Physiotherapeutin Telefon: 0677 62469565