Erste Behandlung und Kosten

slider-kosten_400

Wie läuft die erste Behandlung ab?

Nach einem ausführlichen Gespräch über Ihre Symptome beginne ich mit einer gründlichen Untersuchung, um mir ein detailliertes Bild Ihres Körpers machen zu können. Mit diesen Informationen plane ich ein individuelles Therapiekonzept für Sie und bespreche mit Ihnen das weitere Vorgehen. In den meisten Fällen besteht die Therapie aus mehreren Sitzungen und wird durch ein Heimübungsprogramm ergänzt, um den Erfolg der Therapie zu stabilisieren.Der Zeitabstand zwischen den Behandlungen variiert von zweimal pro Woche bis einmal pro Monat und wird individuell festgelegt.

Bitte nehmen Sie eine kurze Hose (Sporthose) und ein bequemes T-Shirt mit, sowie den Verordnungsschein und aktuelle Befunde (Röntgen, MRT, CT,…), wenn welche vorhanden sind.
Eine Verordnung für Physiotherapie bekommen Sie bei Ihrem Hausarzt oder Facharzt. Diese muss dann von der Krankenkasse bewilligt werden, für eine spätere Kostenrückerstattung.

 

Kosten:

45 Minuten Physiotherapie kosten 80,- Euro.
50 Minuten Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht kosten 110,- Euro.
Die Verrechnung der jeweiligen Leistung erfolgt nach jeder Sitzung in bar.
Die gesammelten Rechnungen können Sie nach Beendigung der Therapieserie gemeinsam mit dem bewilligten Verordnungsschein bei der Krankenkasse einreichen und bekommen einen Teil der Kosten zurückerstattet.
Über die Höhe der Refundierung bekommen Sie Auskunft bei Ihrer Krankenkasse.
Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist keine Kassenleistung und kann somit nicht bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Raffaela Kotys, BSc Physiotherapeutin Telefon: 0677 62469565